In der Energietechnik werden die Weichen für unsere Zukunft gestellt. Dieser Bereich sorgt dafür, dass elektrische Energie sicher, ausreichend, kostengünstig und umweltverträglich bereitgestellt wird. 

Die Vertiefung umfasst die zwei Module

Energieerzeugung 

  • Leistungselektronik
  • Energieeffiziente  Antriebstechnik
  • Netzrückwirkungen
  • Regenerative Energien 

Energieverteilung

  • Hochspannungstechnik
  • Schutzsysteme
  • Netzleittechnik 
  • Smart Grids

Natürlich können Sie noch Wahlpflichtfächer aus den Bereichen Automatisierungstechnik und Mikroelektronik dazu wählen und damit Ihre persönlichen Präferenzen einbringen.

  • Hier werden die Weichen für die Zukunft gestellt
  • Themen sind Smart Grids, regenerative Energien, Energieeffizienz und Hochspannungstechnik
  • Vertiefungsrichtung „Energietechnik“ seit dem Wintersemester 2010/2011