Die Elektrotechnik gilt als einer der innovativsten und wichtigsten Branchen für den Standort Deutschland. Die Anforderungen und Methoden ändern sich ständig. Daher sind qualifizierte Fachkräfte mit Berufserfahrung gefragt. Die Hochschule Darmstadt hat 2007 als erste öffentliche Fachhochschule in Deutschland den Weiterbildungsstudiengang zum Master of Science als Fernstudium in Elektrotechnik konzipiert. Bisher haben mehr als 200 Absolvent/innen das Masterstudium neben dem Beruf in Vollzeit abgeschlossen.

Wer seinen Kenntnisstand in Elektrotechnik berufsbegleitend erweitern möchte, um seine Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt oder im Unternehmen zu verbessern, für den ist dies das richtige Angebot. Durch die Qualifikation auf akademischem Niveau eröffnen sich verbesserte Chancen auf dem Arbeitsmarkt bzw. im Unternehmen - sowohl für „Young Professionals“ als auch für erfahrene Ingenieure, die ihr Wissen mit zukunftsträchtigen Kompetenzen erweitern möchten.

Außerdem ermöglicht der Masterabschluss den Zugang zum höheren Dienst und berechtigt zur Promotion.
Starke Kooperationspartner: Das Studium wird zusammen mit der Hochschule Aschaffenburg und in Kooperation mit der staatlichen Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen in Koblenz durchgeführt . Diese garantieren eine reibungslose Abwicklung und ein fachlich hochwertiges Studium.

Studienbeginn
Wintersemester(Oktober) und Sommersemester(April)

Studienform
berufsbegleitendes Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen unterstützt durch Lehrbriefe und Online-Plattform

Studiendauer
6 Semester

Vertiefungsrichtungen
Automatisierung, Mikroelektronik, Energietechnik

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studiengebühren
2.200,- Euro pro Semester + Studienbeitrag/ Gesamt 13.200,- Euro + Studienbeitrag

Akkreditierung 
ZeVa

Studiengangkoor-
dination 

Erika Wille-Malcher
Birkenweg 8
D16/102
Tel. +49 61 51 16-37926
erika.wille-malcher(at)h-da.de

Sekretariat

Ilona Kindinger-Hecht
Birkenweg 8
D16/102
Tel. +49 61 51 16-38295
ilona.kindinger-hecht(at)h-da.de